Die professionelle Zahnpflege

Manchmal ist es gut, sich Profis anzuvertrauen. Das gilt auch für die Mundhygiene, urteilt die Stiftung Warentest in einem Ratgeber zum Thema Zähne. Und weiter: Wer wirklich Wert auf intakte Zähne und gesundes Zahnfleisch legt, kommt um professionelle Mundhygiene nicht herum.

Gut und gepflegt aussehen ist in unserer heutigen Zeit ein wichtiger gesellschaftlicher Aspekt. Gepflegte Zähne sehen nicht nur gut aus, sie bleiben auch länger gesund. Die professionelle Zahnpflege hilft Ihnen hierbei. Sie umfasst das Entfernen aller Beläge einschließlich der gründlichen Politur der Zähne mit professionellen Hilfsmitteln, die auf die Mundsituation des Patienten abgestimmt werden. Mit der profes­sionellen Zahnpflege werden optimale Hygienever­hältnisse in der Mundhöhle geschaffen, um Zahnbetterkrankungen und Karies zu vermeiden. Wer will nicht gerne mit schönen weißen Zähnen glänzen und dabei auch noch die Gewissheit genießen, viel für seine Gesundheit und die seiner Zähne zu tun?!

Zahnpflege

Warum eine professionelle Zahnpflege?

Wer ist schon in der Lage, seine Zähne vollständig von Belägen frei zu halten? Immer finden sich Nischen, enge Zahnzwischenräume, Brückenglieder, Kronenränder, Implantate und Zahnfleischtaschen, die selbst der geübteste Zahnputzer nicht genügend sauber halten kann. Die dort verbleibenden Beläge sind mit Millionen von Bakterien durchsetzt, die sowohl Karies verursachen als auch Entzündungen auslösen können. Erwiesenermaßen erhöhen schlechte Zähne und entzündetes Zahnfleisch das Herzinfarktrisiko und die Schlaganfallgefährdung. Schwere Fälle von Parodontitis können die Gefahr eines Herzinfarkts sogar verdreifachen. Haben Schwangere vermehrt Bakterien im Mundraum, kann das zu einer Frühgeburt führen.

Der Ablauf der professionellen Zahnpflege

Die professionelle Zahnpflege beinhaltet das gründliche Entfernen von Zahnstein, anderen hartnäckigen Belägen und Verfärbungen bis unter das Zahnfleisch. Ultraschall, Pulverstrahlgerät und Bürstchen lösen selbst Kaffee-, Tee- und Raucherbeläge. Alle Zahnzwischenräume werden mit Zahnseide und Interdentalbürstchen gereinigt. Anschließend werden alle Zähne geglättet und poliert, um eine Neuansiedelung von Bakterien zu erschweren.

Lächeln mit gepflegten Zähnen

Unsere Mitarbeiterinnen zeigen Ihnen darüber hinaus auch die richtigen Reinigungstechniken für zuhause. Zudem können Ihnen vor der Zahnreinigung durch das Anfärben der Beläge persönliche Schwachpunkte in Ihrer Pflege verdeutlicht werden.

Gesunde Zähne

Die professionelle Zahnpflege ist nicht nur eine kosmetische Maßnahme, sie ist auch Grundvoraus­setzung für die Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnhalteapparates. Nach einer professionellen Zahnpflege fluoridieren wir Ihre Zähne. Fluoride härten den Zahnschmelz und schützen die Zähne vor Kariesentstehung.

Haben Sie Implantate? Auch hier ist die regelmässige professionelle Zahnpflege der Garant für die Lang­lebigkeit Ihres Zahnersatzes.

Ihr persönliches häusliches Engagement und eine regelmäßige professionelle Zahnpflege durch uns können dauerhaft Zahnschäden und Zahnbett­erkrankungen vermeiden oder bei schon vorhandener Parodontitis das Fortschreiten stark verlangsamen. Je nach persönlichem Risiko ist solch eine tiefen­gründliche Reinigung zwei- bis mehrmals jährlich zu empfehlen.

Gerne beraten wir Sie dazu und ermitteln Ihren persönlichen Prophylaxeplan.

Wenn Sie eine Beratung zu diesem Thema wünschen, klicken Sie jetzt hier.

unser Prophylaxeteam

Informationen über die professionelle Zahnpflege finden Sie auch in unseren Patienteninformationen im Servicebereich.

Falls Sie weitere Fragen zur professionellen Zahnpflege haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Astrid Miess und Jeannette Hofbauer

Praxis froherzahn
Sindelfingen - Maichingen

menschlich, kompetent und zuverlässig